Algarve Live

Algarve Live Algarve LiveUrlaub buchen
 ALGARVE LIVE FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
 LAND & LEUTE
 Willkommen
 Infos & Tipps
 Geschichte
 Sprache
 Kulinarisches
 Ebbe & Flut
 REISEINFOS
 Orte und Karte
 Lissabon
 Ausgehen
 Unterkünfte
 Freizeit & Strände
 Literaturtipps
 BUSINESS
 Unsere Kunden
 Adressen von A-Z
 Immobilien
 URLAUB
 Algarve Travel
 Pauschalreisen
 Lastminute
 Flüge
 Hotels & Co.
 Ferienhäuser
 Mietwagen
 Fahrräder
 Motorräder
 Flughafentransfer
 MY ALGARVE
 Shop
 Bilder Galerie
 Grußkarten
 Spiele
 Links
 PortugalForum
 NEWS & EVENTS
 Aktuelle News
 Home
 Impressum
 Kontakt
Algarve Fotos und Bilder-Galerie
Schnäppchen Reisen jetzt buchen...
 ALGARVE ZUM LESEN


Algarve Merian

Algarve
Merian
Reiseführer
Franz Lenze, Nina Kolle

jetzt bestellen...





Katerchen Sternfänger
Algarve Roman
João Gatinho

jetzt bestellen...
 

CarDelMar - Ich fahr' im Urlaub!

 
INFOS & TIPPS [N]
Natur & Umwelt

Durch das milde mediterrane Klima mit vielen Sonnen-stunden über das ganze Jahr und auch viel Regen in
den Wintermonaten ist die Algarve die Heimat unzähliger Früchte: Zitrusfrüchte, Pfirsiche, Pflaumen, Feigen, Melonen, die Frucht des Johannesbrotbaumes (alfarroba), Quitten, Granatäpfel, Mispeln (nêsperas)...

Zu den landwirtschaftlichen Produkten, die im hügeligen Hinterland (barrocal) mit seinen immergrünen Hartlaub-gewächsen angebaut werden, gehören Getreide, Hülsen-früchte und anderes Gemüse wie Tomaten, nicht zu auch hier vergessen der Wein. Bis in die höheren Lagen der Gebirge (serra) werden Olivenbäume, Pinien und Kiefern, Kork- und Steineichen sowie Eukalyptus angebaut.

Schon ab Februar blüht es allerorts, neben Geranien und Oleanderbüschen vor allem der Mandelbaum. Überall am Wegesrand finden sich Kakteen und Agaven.

Blütenpracht im Frühjahr
Blütenpracht im Frühjahr

Zu den einheimischen Tieren zählen alle Vertreter der Landwirtschaft wie Schafe, Ziegen, Rinder, Geflügel.
Eine eigene Züchtung bei den Pferden ist der Lusitano
und Alter Real, die sich beide häufig beim Stierkampf
wieder finden. In der Wildnis sind Wildschweine, Kaninchen und Hasen sowie Wildgeflügel zu Hause, aber auch Reptilien (Gecko, Chamäleon, Schlangen, Schildkröten) und sogar Störche. Letztgenannte finden neben anderen Zugvögeln an der Algarve ihr Winterquartier oder Zwischenstation. Auch der Skorpion ist anzutreffen, verzichten Sie deshalb in unübersichtlichem Gelände nicht auf festes Schuhwerk. Auch wenn der Stich im Normalfall nicht tödlich, sondern nur sehr schmerzhaft ist.

Auch an der Küste gibt es einen stacheligen Vertreter, den Spinnenfisch (peixe de aranha), der sich gerne im Sand vergräbt. Über 200 Fischarten werden im Meer gezählt, doch ist die große Zeit der Fischerei vorbei. Die ehemals großen Thunfisch- und Sardinenschwärme sucht man vergebens, für den heimischen Markt werden nur noch geringere Mengen an Seebarben, Schwertfisch und Seeteufel gefangen. Der beliebte Kabeljau (bacalhau) kommt heute zumeist aus dem Nordatlantik. Zu den Meeresfrüchten gehören weiterhin Krabben, Krebse
und Muscheln.

 

 


INFOS & TIPPS

Naturschutz

Spätestens seit der EU-Angliederung und mit dem beginnenden Tourismus rückte der Erhalt der Natur in
das Blickfeld einer breiteren Öffentlichkeit. Auch wenn
die  Naturschützer nicht überall ernst genommen werden, erwirkten sie doch einige Erfolge, so zum Beispiel mit der Reserva Natural da Costa Vicentina (Westküste), der Reserva Natural do Sapal (Grenze zu Spanien) und dem bekannten Parque Natural da Ria Formosa bei Faro.
In diesen als Naturschutzgebiet ausgewiesenen Gebieten darf nicht mehr gebaut werden, in Anbetracht der schon begangenen Bausünden (Quarteira, Armação de Pêra, Monte Gordo) ein gewisser Trost. Heute stehen fast 7% des gesamten Landes unter Naturschutz mit unterschied-lichen Schutzarten.

Grüne Natur an der Westküste
Grüne Natur an der Westküste

Wasser
Die Wasserknappheit der Algarve sorgt immer wieder für Aufmerksamkeit. Trotz der schon in den 50er Jahren angelegten Stauseen in der Algarve sorgen anhaltende regenarme Perioden für eine Wasserverknappung. Kein Wunder bei dem immensen Bedarf an Süßwasser für die Touristenhochburgen mit ihren vielen Pools und Golfplätzen. Doch nicht nur ein sich veränderndes Klima, auch veraltete Leitungen und unachtsamer Umgang mit Wasser ist der Grund für die Knappheit.

Erschwerend für Portugal kommt hinzu, dass alle Trinkwasser spendenden großen Flüsse (Douro, Tejo und Guadiana) im Nachbarland Spanien entspringen. Dessen Pläne, weitere Stauseen anzulegen und damit den für weiteren Wassermangel zu sorgen, löste in Lissabon heftige Proteste aus. Der Ausbau des Guadianas bei Estrela zum noch größeren Wasserreservoir soll zumindest dem Alentejo bei der alljährlichen Dürre helfen.

Energie
Auch in anderen Bereichen sollte umgedacht werden: so fehlt es dem Land trotz der starken Westwinde und den über 3.000 Sonnenstunden im Jahr an Mitteln, großflächig auf umweltfreundliche Energiegewinnung wie Solar- oder Windenergie umzusteigen. In der Landwirtschaft fördert
die Eukalyptus-Monokultur für ausgelaugte Böden, und mit den Schadstoffen in den industriellen Ballungszentren wird die Luft über EU-Norm hinaus belastet.

Strände
An der Algarve sorgt die heftige Erosion, bedingt durch starke Winterstürme, die Zerklüftete Felsen bei Armação de PêraSommerhitze und die Meeresbrandung für einen stetigen Rückgang der Felsenküste, so dass immer wieder neue Schilder mit Warnhinweisen aufgestellt werden müssen. Doch eines bleibt sicher: die Wasserqualität fast aller Algarve-Strände bleibt ausgezeichnet, allein 2002 wurden 45 (Vorjahr: 42) Strände mit der blauen Flagge (bandeira azul) ausgezeichnet. Die bekanntesten Strände bei Carvoeiro und Armação de Pêra sind allerdings nicht aufgeführt, weil die zuständigen Kreise Lagoa und Silves die Teilnahme aus finanziellen Gründen verweigerten.
Doch man darf beruhigt sein, Grund ist nicht die schlechte Wasserqualität, sondern die stark vorangeschrittene Erosion, welche zur Abwertung geführt hätte.

 

Parque Natural do Sudoeste Alentejano e
Costa Vicentina

Rua Serpa Pinto, 32
7630 Odemira

Tel.
+351-283-322 735

Fax
+351-283-322 830

 

Reserva Natural do Sapal de Castro Marim
Castelo Velho
Apartado 27
8950 Castro Marim

Tel.
+351-281-531 141

Fax
+351-281-531 257

 

Parque Natural da Ria Formosa
Quinta da Marim
Quelfes
8700 Olh
ão

Tel.
+351-289-704 134

Fax
+351-289-704 165

Mehr über Ausflüge zu den Naturparks an der Algarve erfahren Sie in unserem Special Naturparks unter
Algarve Live Freizeit & Strände.

 

Instituto da Conservação da Natureza

Rua da Lapa, 73
1200-701 Lissabon

Tel.
+351-21-393 89 00

Fax
+351-21-393 89 01

E-Mail
icn@icn.pt

Internet
www.icn.pt

 

Campanha Bandeira Azul da Europa

Internet
www.abae.pt

www.blueflag.org

 

 


INFOS & TIPPS
Notruf

Die in ganz Portugal gültige Nummer ist 112
(von Münzfernsprechern kostenlos anzuwählen).

Lassen Sie sich von portugiesisch sprechenden Personen helfen, falls Sie am anderen Ende nicht verstanden werden!

Mehr Infos über die Polizei

 
Notdienste (ambulância)
Notruf (ganz Portugal)
 
112
 
Vergiftungen (Intoxicações)
 
21-795 01 43
 
Umweltschutz
 
117
 

Rotes Kreuz (Cruz vermelha)

Faro 289-899 900
Portimão 282-485 640
   

Feuerwehr (bombeiros)

Albufeira 289-586 333
Alcoutim 281-546 269
Aljezur 282-998 258
Armação de Pêra (Alcantarilha) 289-322 666
Alvor (Portimão) 282-422 122
Faro 289-822 122
Lagoa 282-352 393
Lagos 282-770 790
Loulé 289-416 702
Monchique 282-912 115
Olhão 289-704 994
Portimão 282-422 122
Quarteira 289-323 132
Sagres (Vila do Bispo) 282-639 285
Silves 282-442 411
Tavira 281-322 123
Vila Real 281-543 112
   

Krankenhäuser (hospitais)

Faro 289-803 411
Lagos 289-763 034
Portimão 282-450 300

 

 

 

 

 

 INFOS & TIPPS
 DAS WICHTIGSTE VON A-Z
 Diplomatische Vertretungen
 Geld & Währung
 Gesundheit
 Mietwagen
 Notruf
 Post/PLZ
 Telefonieren
 Tourismusbüros
 Verkehr
  Infos & Tipps Übersicht
 ALLE INFOS VON A-Z
 
In der Altstadt von Faro
 NEWS & EVENTS
 Literatur
 Kultur
 Algarve Regional
 
 UNSERE KUNDEN & PARTNER
 
 Eine Algarve Live Info Site
 präsentiert Ihr Unternehmen
 an der Algarve günstig und
 erfolgreich im Internet!
 DIE ALGARVE MIT DEM AUTO
 Mietwagenangebote z.B. Gruppe A mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung nur 125,-für die
 Algarve und
 Lissabon
 ab 70 EUR
 

Flughafentransfer Faro - Algarve Live Airport Service

Hotels an der Algarve bei Booking.com buchen

 FILM-TIPP
 Algarve Fly DVD
 Film & Fotoshow
 nur EUR 14,90
 (inkl. Versandkosten)


Demo ansehen...

jetzt bestellen...

 


 FLUGHAFEN FARO
ANKÜNFTE / ABFLÜGE
Flughafen Faro
 RADIOSENDER
 Radiosender Portugals Live Web-Streams der
 portugiesischen Radiosender
 KUNDENSEITEN
 Ihre Werbung im Internet?
 Mit einer Info Site bei
 Algarve Live
kein Problem!

 STÄDTE
 Reiseführer für alle wichtigen
 Orte der Algarve

 Besuchen Sie...
 

Algarve Live Ausflugstipps
 WETTER

 

 

 

SEITENANFANG
FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
HOMEIMPRESSUM
 


© 1999-2016 Lange media & travel

 

 

 NETWORK
Bookmark bei: Facebook Grenzenlose Hundehilfe
DUSFOR - United Skate Nations Düsseldorfer Rollnacht - Inline Skaten KISS - Kasseler Inline Skate Session Roller Clube Lagos